Winit, Supit, Sarawut und Suphat - WINIT's Team

 

Mehr als 20 Jahre ist es her, seit Winit in die Schweiz kam, um in Zürich die thailändische Küche zu etablieren. Sein damaliger Arbeitgeber ermöglichte es ihm, zuerst seinen Schwager Sarawut und danach auch seine Schwester Supit in die Schweiz nachzuziehen.

 

Die Idee, gemeinschaftlich als Familie zu arbeiten, hat sich bewährt. Über all die Jahre hinweg haben wir uns zu einem gut funktionierenden und eingespielten Team entwickelt.

  

Winit Phiwnuan

Inhaber & Gastgeber

 

Mit WINIT's Restaurant erfüllen wir uns den Traum, als Familie selbständig zu sein. Als versierter Koch und Gastgeber freue ich mich besonders über zufriedene Gäste, denen wir als Team bei uns einen tollen Aufenthalt ermöglichen.

 

Im August 1995 erreichte ich mit geringsten Deutschkenntnissen die Schweiz. Ich wurde nach schweizerischem Vorbild in die Belange der Gastronomie eingeführt und war als Koch und Restaurantleiter für alle  drei Thai-Restaurants meines damaligen Arbeitgebers  zuständig. Besonders stolz bin ich, dass wir dannzumal für alle drei Restaurants mit 13 Gault Millau Punkten ausgezeichnet wurden.

Supit Sarnthong

Köchin, Buffet- und Serviceangestellte

 

Ich koche leidenschaftlich gerne. Es freut mich, wenn mich unsere Gäste loben und mir sagen, dass ihnen das Essen sehr geschmeckt hat. Wenn ich nicht in der Küche eingeteilt bin, arbeite ich am Buffet und bin für den Service zuständig. Zusammen mit Winit bin ich für die Qualität der zubereiteten Speisen verantwortlich.

 

Sarawut und ich haben einen gemeinsamen Sohn, Natthaphon. Auch er hilft mit, bevor alle Stricke reissen.

Sarawut Sarnthong

Koch, Allrounder

 

Ich bin meistens in der Küche anzutreffen; da bin ich in meinem Element. Ich mag es sehr zu kochen, aber auch das Einkaufen, Aufräumen und Putzen gehören zu meinen Aufgaben. Eigentlich helfe ich überall da, wo's grad nötig ist.

 

Ich bin ein glücklicher Mensch und lache viel (und laut) - es ist schon toll mit der ganzen Familie zusammen zu arbeiten!

 

Übrigens: Wenn wir nicht im Restaurant sind, findet man uns auf dem Tennisplatz, wo wir uns am Nachmittag die Fitness für die Abendschicht holen.

 

Suphat  Hess 

Serviceangestellte

 

Es ist schön für Winit und seine Familie zu arbeiten. Schon vor einigen Jahren durfte ich mithelfen, sodass ich bereits über 5 Jahre  in Winit's Team mitarbeite, das macht mich stolz.

 

Ich unterstütze Winit im Service. Den Gästen bei uns einen tollen Abend zu bieten, bereitet mir Freude. Unser Buddha-Garten gibt viel zu tun - es ist schön, für diese Oase mitverantwortlich zu sein. 

 

Privat koche ich oft und gerne; natürlich meistens Thai.

Aber: Legendär ist mein Tiramisu - alle mögen es!


Lunchgate Guest Award 2018